• topslider/7.jpg
  • topslider/8.jpg
  • topslider/6.jpg
  • topslider/1.jpg
  • topslider/2.jpg
  • topslider/5.jpg
  • topslider/4.jpg
  • topslider/3.jpg
English    
Home > Nierentransplantation > Nachsorge nach Nierentransplantation

In der Transplantambulanz findet die Nachbetreuung transplantierter Patienten sowie Lebendspender statt. Diese wird in Zusammenarbeit mit dem KfH durchgeführt. Je nach Transplantationserfolg und Abstand zur  Transplantation werden individuell Wiedervorstellungstermine zur Nachsorge vereinbart. Bei Problemen, Rückfragen sowie zur Vereinbarung von Terminen zu einem Beratungsgespräch  stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:


Nephrologische Ambulanz (MK3-A4)
Haus 19, Erdgeschoss, Fetscherstrasse 74, 01307 Dresden

Sprechzeiten:
Mo – Fr 7.30  - 15.00 Uhr

Anmeldung:
Tel: 0351 458-3122
Fax: 0351 4466376

Leitung:

Prof. Dr. med. Christian Hugo / Prof. Dr. med. Andreas Linkermann
Ambulanzschwester Leitung: Constance Portmann

Telefonische Termine, Rezeptwünsche, Anfragen
bitte zwischen 13.00 - 15.00 Uhr

Email:
ambulanz-dresden@kfh-dialyse.de

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap